Warum Schulungen

  Wir bewegen wir uns in einer Zeit umkämpfter Märkte.

Mit dem Einsatz von Technologie wird die ständige Verbesserung der betrieblichen Prozesse unter der Betrachtung von Kosten und Zeiten angestebt und damit die Steigerung der Leistungsfähigkeit der Unternehmen. Als Meßinstrument wirkt die Betriebswirtschaftslehre.
Im Zentrum dieses Geschehens steht heute
mehr denn je der Mensch. Die Anforderung an die Effizienz kann nur noch von Menschen mit absoluter Zielorientierung bei einem Höchstmaß an Motivation und einer positiven Einstellung zum Beruf erfüllt werden.

Absatzfördernde Maßnahmen und ein stringentes Marketing dominieren die Kommunikation zum Kunden. Die Preise der Waren und Dienstleistungen scheinen zum einzigen Kriterium für den Kunden zu werden. Längst hinkt die zu erbringende Leistung den Versprechungen hinterher und der Preisverfall läßt kaum noch eine solide Leistungserbringung zu.
 

Rigorose Priorisierung und Zeitoptimierung sind das Gebot der Stunde und nur durch exzellent geschulte Menschen wird ein völlig neu gestaltetes Beziehungsmarketing mit Ihren Kunden möglich. Brechen Sie den Teufelskreis auf und machen Sie Ihren Weg frei.

Ziel ist es, Ihren Erfolg zu steigern

Die Schulungen der J-O-B dienen der Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter und der zielgerichteten Marktausschöpfung durch ebenso qualifizierte Marktbearbeitung. Der Schulungskunde wird durch unser Konzept im Wettbewerb mit vergleichbaren Unternehmen gestärkt. Seine Produktivität ist hervorragend bei optimalem Kostenmanagement.

Human Capital

Wie schulen

Durch ein umfassendes Repertoire an erprobten Maßnahmen.
Individuell für Personen und/oder Firmen.

Durchführungsformen:
Schulung
Vortragen und Erläutern aktueller Seminarinhalte
Training
Schulung mit Einüben der Inhalte und Fallbeispielen
Workshop
Arbeitsgruppe zum optimierten Lernen.
Bringen Sie die Praxis mit in das Seminar - nehmen Sie das Seminar mit in die Praxis.
Coaching
Individuelle Unterstützung, die auf Personen und/oder Funktionen abgestimmt ist.
Refreshment
Response-Checkup im Nachgang zu den Seminaren.

Aufgebau nach:
Basics
Grundlagen für weiterführende Inhalte.
Aufbau
An Basics anknüpfend mit verstärkter Praxisorientierung.
Professional
"Profis lernen von Profis" unter professioneller Moderation

EMZ - individuell, aktiv, konstruktiv:

Einstellung
Motivation
Zielsetzung


KIS - individuell, aktiv, konstruktiv:

Kooperation
Individuell
Situation


PHT® - individuell, aktiv, konstruktiv:
Prozess
Human
Technology



Was schulen

Verkaufen
Einstellung, Motivation, Zielsetzung
Führen von Mitarbeitern
Priorisierung und Zeitmanagement
Kunden betreuen und binden
Steuerungsinstrument Meeting
Marketing
Individualcoaching
Präsentation und Moderation
...


Wer führt Schulungen durch

Erfahrene Trainer mit hohem Praxisbezug
Die J-O-B Jörg Otte Beratung ...
  ... von Profis für Profis.


Wann schulen

Wenn es zu spät ? ist ...
  ... oder jetzt !

Rufen Sie uns an
+49 (0) 5132 / 82 56 00
Schicken Sie uns ein Fax
+49 (0) 5132 / 5 12 49
Übermitteln Sie uns ein E-Mail